Statuten

Die Statuten vereinigen sämtliche Texte, welche die Tätigkeiten des Verbandes regeln.

Sie halten klar und deutlich die Struktur der Gesellschaft, ihre Organisation sowie ihre Rolle fest.

GastroFribourg hat die Rechtsform eines Unternehmens- und Berufsverbandes im Sinne der
Artikel 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.

GastroFribourg setzt sich aus folgenden Organen zusammen, die gemäss Statuten alle eine bestimmte Funktion haben:

  1. die Delegiertenversammlung
  2. der Kantonalvorstand
  3. der Verwaltungsausschuss (das Büro)
  4. die ständigen, besonderen oder provisorischen Kommissionen
  5. die Kontrollstelle

Statutenänderung

Die Delegiertenversammlung hat anlässlich ihrer Versammlung vom 25. April 2016 die Änderung nachfolgender zwei Artikel der Statuten genehmigt.

Artikel 4
Sektionen GASTROFRIBOURG gehören folgende 7(1) Sektionen an : Broye-Glâne(1), Greyerz, Saane-Land, See, Sense, Stadt und Vivisbach.
(1)Statutenänderung durch die Delegiertenversammlung vom 25. April 2016 genehmigt.

 

Artikel 14, Abs. 2
Kantonal- vorstand 2 In der Regel gehören die Sektionspräsidenten, sowie die beiden Co-Präsidenten der Sektion Broye-Glâne(1), dem Kantonalvorstand an. (1)Statutenänderung durch die Delegiertenversammlung vom 25. April 2016.
(1)Statutenänderung durch die Delegiertenversammlung vom 25. April 2016 genehmigt.